Kundensupport

FAQ

Willkommen bei CTEK!

Wir sind hier, um Ihnen bei allen Fragen behilflich zu sein. In dieser Sektion finden Sie FAQs, Hilfe bei der Behebung von Problemen, Garantieinformationen und Video-Tutorials. Sollte eine Ihrer Fragen nicht beantwortet werden, können Sie uns jederzeit während der Geschäftszeiten kontaktieren.

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an germany@ctek.com. Unsere Geschäftszeiten sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 Uhr - 17.00 Uhr.

Für eine Auswahl von Kundensupport-Themen klicken Sie bitte auf den Pfeil weiter oben.

Top 10 FAQ

  • CT5 TIME TO GO: Kann ich das Ladegerät für langfristige Erhaltungsladung verwenden?
    See answer

    Ja, können Sie. Das Ladegerät wechselt automatisch auf Erhaltungsladung, wenn die Batterie vollständig geladen ist.

  • CTX BATTERY SENSE: Auf welchen Betriebssystemen läuft Battery Sense?
    See answer

    Battery Sense läuft auf
    Android OS 4.4 oder höher
    iPhone iOS 7 oder höher, installiert auf iPhone 4S oder neuer.

  • CT5 TIME TO GO: Ich bin nicht sicher, ob ich zu dem Zeitpunkt, den das Ladegerät für den Abschluss des Ladevorgangs angibt, zuhause bin. Sollte ich den Ladevorgang unterbrechen und erst fortsetzen, wenn ich wieder zuhause bin?
    See answer

    Nein, Sie müssen das Ladegerät nicht überwachen. Es wechselt automatisch auf Erhaltungsladung und hält auf diese Weise die Batterie bis zu Ihrer Rückkehr vollständig geladen.
    Wenn Sie die Batterie langfristig im Modus „Erhaltungsladung“ belassen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass das Ladegerät die Batterie erfolgreich aufgeladen hat und dass die LED „Care“ leuchtet.

  • CT5 TIME TO GO: Was bedeutet „CARE“?
    See answer

    Dies bedeutet, dass die Batterie vollständig aufgeladen ist und das Ladegerät auf Erhaltungsladung umgeschaltet hat.

  • CT5 TIME TO GO: Das TIME TO GO besitzt keinen Wintermodus. Kann ich das Ladegerät im Winter verwenden?
    See answer

    Ja – es besitzt einen Temperatursensor, der die Ausgangsspannung an die Umgebungstemperatur anpasst.

  • CT5 TIME TO GO: Was bedeutet die LED „TRY“?
    See answer

    Wenn die LED „TRY“ leuchtet, können Sie, wenn Sie es eilig haben, einen EINMALIGEN Startversuch an Ihrem Fahrzeug vornehmen. Zu diesem Zeitpunkt ist die Batterie erst auf ca. 30 bis 40 % aufgeladen und sollte bei der nächsten Gelegenheit voll aufgeladen werden.

  • CT5 TIME TO GO: Warum heißt das Ladegerät TIME TO GO?
    See answer

    Weil es die verbleibende Zeit („time to go“) anzeigt, bis der Ladevorgang abgeschlossen ist.

  • CT5 TIME TO GO: Warum ist das TIME TO GO für Kapazitäten über 20 Ah empfohlen?
    See answer

    Die geschätzte verbleibende Ladezeit ist bei Batterien mit geringeren Kapazitäten weniger genau.

  • Batterien: MF/VRLA
    See answer

    Batterien vom Typ MF (Maintenance Free, „wartungsarm“), auch bezeichnet als VRLA (Valve-Regulated Lead-Acid Battery, „ventilgeregelte Blei-Säure-Batterie“), sind Flüssigbatterien, deren Gittermaterial durch Kalzium/Silber ergänzt wurde, um die Gasbildung bzw. Flüssigkeitsverluste zu verringern. Mithilfe eines Druckventils (anstelle der Belüftungsöffnungen einer herkömmlichen Batterie) wird die Batterie zu einem kleinen Druckbehälter. Auf diese Weise bleiben die während des Ladevorgangs erzeugten Gase – Wasserstoff und Sauerstoff – lange genug innerhalb der Batterie, um zu Wasser zu rekombinieren und so den Stand der Elektrolytlösung wieder aufzufüllen. Aufgrund dieses Prozesses werden diese Batterien auch Rekombinationsbatterien genannt.

  • Inbetriebnahme: Kann ich alle meine 12 V-Batterien zusammenschließen und gleichzeitig mit einer Erhaltungsladung versehen?
    See answer

    Das ist möglich. Denken Sie jedoch daran, dass alle Batterien einzeln voll geladen werden müssen, bevor sie parallel zusammengeschlossen werden. Beachten Sie, dass die zusammengefasste Größe der Batterien den empfohlenen Ladebereich des Ladegerätes nicht übersteigen darf. Wenn die Batterien sich in Größe (Ah), Alter und Zustand stark voneinander unterscheiden, kann dies die Batterien, die sich von allen im besten Zustand befinden, stark verschleißen. Eine Batterie in gutem Zustand, die über den Winter eingelagert wird, kann sich im Laufe des Winters ein- oder zweimal auf einen Wert von weniger als 90 % der vollständigen Ladung entladen. Batterien in schlechtem Zustand können dies ein- bis zweimal pro Woche tun. Wenn die Batterien parallel zusammengeschlossen und mit einem Ladegerät verbunden sind, erhält jede einzelne Batterie nicht die von ihr benötigte Ladung. Es kann einfacher sein, alle einzelnen Batterien mit einem INDICATOR auszurüsten und sie dann einzeln bedarfsgerecht zu laden. Auf diese Weise erhält jede Batterie die richtige, bedarfsgerechte Ladung, und keine Batterie erfährt Verschleiß und muss frühzeitig ersetzt werden.

  • INDICATOR EYELET M8, INDICATOR PANEL 3.3M, INDICATOR EYELET M6, INDICATOR CLAMP, INDICATOR CIG PLUG, CTX INDICATOR PLUG 12V, CTX INDICATOR EYELET M8, INDICATOR PANEL 1.5M: An die Batterie in meinem Fahrzeug habe ich einen INDICATOR angeschlossen. Die rote Leuchte blinkt auch, nachdem ich die Batterie vollständig geladen habe. Ist das richtig so? Ich dachte, der INDICATOR würde bei voll geladener Batterie grün leuchten?

    Die CTEK-ANZEIGE zeigt Informationen zu Batterie und Ladegerät an. Sie zeigt die aktuelle Systemspannung an und liefert die besten Ergebnisse, wenn die Batterie ein Ruheniveau erreicht hat (dies kann nach dem letzten Einsatz der Batterie mehrere Stunden dauern). Sobald eine Tür geöffnet oder die Zündung eingeschaltet wird, fällt die Batteriespannung fällt kurz ab. Der Anzeigestatus wechselt dann auf gelb oder sogar rot. Zur Arbeitserleichterung die ANZEIGE so positionieren, dass sie ohne Entriegeln der Tür oder Beanspruchen anderer Verbraucher überprüft werden kann.

  • INDICATOR EYELET M8, INDICATOR PANEL 3.3M, INDICATOR EYELET M6, INDICATOR CLAMP, INDICATOR CIG PLUG, INDICATOR PANEL 1.5M: Die COMFORT INDICATOR blinkt. Ist das OK?

    Die ANZEIGE blinkt dauerhaft. Damit wird Batteriekapazität gespart, da Blinken weniger Strom verbraucht als Dauerbeleuchtung.

  • CTX BATTERY SENSE: Battery Sense Software update

    12th July Issues have been reported with the latest update on our Battery sense app – our developers are currently working hard to rectify the issue. In the mean time we have taken the decision to roll back to the previous version of the app, We have been assured this will happen over the next few days - iOS first then Android to follow.

  • INDICATOR EYELET M8, INDICATOR PANEL 3.3M, INDICATOR EYELET M6, INDICATOR CLAMP, INDICATOR CIG PLUG, INDICATOR PANEL 1.5M: Ich habe dauernd einen INDICATOR an die Batterie angeschlossen. Besteht die Gefahr, dass die Batterie dadurch entladen wird?

    Nein. Die Anzeige hat den Zweck, den Ladebedarf der Batterie schnell und einfach zu ermitteln, um das Risiko von Batterieschäden wegen Entladung zu verringern. Die ANZEIGE verwendet etwa 1,5 mA. Dies entspricht 1,5 Ah pro Monat. Die durchschnittliche Selbstentladung einer Batterie liegt bei etwa 10 Ah monatlich.

  • CONNECT CIG PLUG: Kann ich Ihren CONNECT CIG PLUG zum Laden der Batterie über den Zigarettenanzünder in meinem Auto verwenden?

    Ja, aber Sie müssen prüfen, ob in der Steckdose bei ausgeschalteter Zündung Spannung anliegt. Wenn Sie bei ausgeschalteter Zündung ein Mobiltelefon laden oder ein Navigationsgerät betreiben können, dann können Sie auch die Batterie auf diese Weise laden.