Möchten Sie sich gleich für eines unserer produkt entscheiden oder wünschen Sie noch weitere Informationen?

Danke für ihre Nachricht. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ist leider nicht richtig, eine davon ist obligatorisch.

CTEK: Maximiert Batterieleistung

Maximiert Batterieleistung – das ist kein Slogan. Denn es geht hierbei genau und das, was wir machen und um jedes einzelne unserer Produkte.

Wir erweitern in der Forschung und der Entwicklung stetig hunderte von Grenzen, um neue Batterieladetechnologien auf den Markt zu bringen. 

Unsere Kunden erwarten von uns einfach nur das Beste. Sei es für den Hausgebrauch oder für die Werkstatt, sei es für ihre Alltagsarbeit oder sogar für die Rennpiste. 

Und wir sind unserer Konkurrenz voraus, weil wir uns ständig innovativ weiterentwickeln und verbessern.

Sehen Sie sich einfach um und sie werden merken, dass unser ganzes Unternehmen von diesem Ansatz erfüllt ist und ihn lebt. Andere diversifizieren sich – wir konzentrieren uns. Auf maximierte Batterieleistung.

Deshalb ist CTEK bei Batteriemanagementlösungen weltweit führend.

 

Über CTEK E-Mobility

CTEK E-Mobility ist Skandinaviens größter Hersteller und Entwickler von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge sowie ein Technologiepionier auf diesem Gebiet.

Wir entwickeln und vertreiben auf Basis standardisierter Lösungen die sichersten Ladelösungen für Elektrofahrzeuge auf dem Markt. Die Ladestationen für Fahrzeuge mit Elektroantrieb und Plugin-Hybridantrieb zeichnen sich aus durch: Sicherheit, Zuverlässigkeit und einfache Benutzeroberflächen.

Die Ladestationen sind geprägt von modernem Design, neuester Technologie und umfassenden Sicherheitsmerkmalen. Die Ladegeräte können sowohl gewerblich als auch privat genutzt werden. Auch unser preisgekröntes Lastausgleichssystem NanoGrid und der cloudbasierte Service ChargePortal tragen enorm zum Erfolg unseres Unternehmens bei.

Unsere Kunden sind in den unterschiedlichsten Branchen und Nischenmärkten zuhause. Dazu zählen Kommunen, Energieversorgungsunternehmen, Wohnungsbaugenossenschaften, Unternehmen, Parkhausbetreiber und Privatpersonen.

Seit seinen Anfängen im Jahr 2009 wurden im Ladeportal große Datenmengen zu Elektrofahrzeugen registriert. Diese bilden eine breite Wissensbasis mit detaillierte Erfahrungen mit dem Laden von Elektrofahrzeugen.

  • Über 80,2 Millionen fossilfreier, im Ladeportal registrierter Fahrkilometer.
  • Weltweit über 28.000 installierte Ladestationen.
  • Täglich über 4500 Ladesitzungen.
  • Täglich über 700.000 fossilfreie Kilometer.