CTEK, die weltweit führende Marke für Ladelösungen, weitet ihr Angebot an Ladelösungen für Elektrofahrzeuge auf den deutschen Markt aus. Dies stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein in den europäischen Expansionsplänen von CTEK dar. Der Eintritt in den deutschen Markt folgt auf eine 18-monatige Phase des rasanten Wachstums. So konnte CTEK in Großbritannien, Norwegen, den Niederlanden und Frankreich ähnliche Markteintritte verzeichnen.

Es ist eine aufregende Zeit, unsere Produkte nach Deutschland zu bringen - dem derzeit am schnellsten wachsenden Markt für Elektrofahrzeuge in Europa. Während in Deutschland derzeit nur etwas mehr als 1 Million Elektroautos zugelassen sind – was einen relativ geringen Anteil an der Gesamtzahl der Fahrzeuge auf den Straßen ausmacht – rechnet man damit, dass bis 2030 14 Millionen Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge zugelassen sein werden. Der Markt für Elektroautos in Deutschland wächst exponentiell, und wir glauben, dass unsere innovativen Ladegeräte und -lösungen eine große Rolle bei der Unterstützung dieser ehrgeizigen Wachstumsziele spielen können.

Das Angebot von CTEK an Ladestationen und -lösungen umfasst die marktführende Chargestrom Connected 2 Ladestation für den Einsatz sowohl in Privathaushalten als auch in größeren Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Mit Konfigurationen mit einem oder zwei Ausgängen, OCPP 1.6-Konformität, dynamischem Lastausgleich sowie Überwachungs- und Verwaltungslösungen bietet CTEK eine der flexibelsten Lösungen auf dem Markt. Darüber hinaus bietet CTEK regionalen technischen Support, einen Kundendienst sowie Schulungen an. Ebenfalls sind die Chargestorm Connected 2 Ladestationen bereits förderfähig und bei der KFW gelistet. 

Wir bringen mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung mit Elektromobilität sowie eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung von robusten und zukunftsfähigen Ladelösungen für Elektrofahrzeuge auf den deutschen Markt. Wir verfügen über ein engagiertes Team aus Experinnen und Experten, die auf eine langjährige Erfahrung in der Branche der Elektromobilität zurückblicken können, und die stark daran arbeiten, Produkte und Lösungen auf den Markt zu bringen, die den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden entsprechen; jetzt und in der Zukunft.

Klicken Sie hier, um die Pressemitteilung herunterzuladen